VOM GARTENTRAUM
           ZUM 
GARTENRAUM

 

Natursteinmauern

Da der nutzbare Gartenraum im hängenden Gelände oft knapp ist, sind Böschungsneigungen steiler als 1:1 keine Seltenheit.  

Hier sind Böschungsbefestigungen wie Mauern und Steinsetzungen notwendig.  Ob Naturstein oder vom Menschen hergestellt - die Auswahl des Baumaterials sollte sich am Stil der umliegenden Gebäude  und an der Atmosphäre des Grundstücks orientieren.  

Am besten fügt sich dabei die in der Umgebung vorkommende Gesteinsart ins Landschaftsbild ein.  

Natursteinmauern können als Trockenmauer, d.h. ohne Mörtel errichtet oder mit Mörtel gemauert werden.

 

Naturstein-Trockenmauern


Gemauerte Natursteinmauern